Unsere
Jubiläumsaktionen

Alle Aktionen auf einen Blick

175 Jahre Kreissparkasse Nordhausen und die Region feiert mit! Wir möchten gemeinsam mit Ihnen unser Jubiläum begehen. Daher finden im Jubiläumsjahr im gesamten Geschäftsgebiet tolle Veranstaltungen für Groß und Klein statt. Seien Sie dabei und erleben Sie unvergessliche Momente bei unseren vielfältigen Aktionen!

14.01.2016 – Start Vereinsinitiative

Start Bewerbungsphase Vereinsinitiative „Gut vereint!“
Für unser Jubiläumsjahr haben wir uns für unsere Vereine etwas ganz Besonderes einfallen lassen: mit der Aktion „Gut. Vereint.“ gehen wir 2016 ganz neue Wege.Mehr Informationen unter www.kskndh.de/vereinsvoting

26.01.2016 – Ausstellungseröffnung

Am Dienstagabend, den 26. Januar 2016 wird in der Kreissparkasse Nordhausen die neue Ausstellung „Erinnerungs [S] kul [p] tur“, eröffnet. Es ist die erste Einzelausstellung des Künstlers und Architekten Sebastian Schmidt und widmet sich ganz gezielt dem Thema: Architektur und Anmut des „Erinnerns“. Es ist sein Blick über den deutschen Tellerrand hinaus auf besondere Orte des Erinnerns in Kroatien, Serbien, Bosnien und Frankreich, denen der Künstler auf Reisen mit der Kamera und auf Papieren nachgespürt hat. Bei den ausgestellten Arbeiten handelt es sich nunmehr um großformatige Fotoprints und einer Vielfalt an Handzeichnungen der vorgefundenen Erinnerungsarchitektur eines vergangenen Jahrhunderts voller Umbrüche. Die leibhaftige Erfahrung jener zum Teil monumentalen und surreal anmutenden Zeichen, die beispielsweise der Künstler-Architekt Bogdan Bogdanović in die Landschaft der Balkanstaaten integrierte, ist in ihrer Wirkung schwerlich mit seinem bloßen Abbild zu vergleichen. Deswegen ist es nicht das Anliegen dieser Ausstellung Architektur identisch im Abbild wiederzugeben, vielmehr kommt es Sebastian Schmidt darauf an, welchen Eindruck diese Orte in den Gedanken hinterlassen. Die durch den künstlerischen Prozess des übersetzenden und auswählenden Blickes werden jene „Abbilder“ zu eigenständigen Werken und ermöglichen dem Betrachter allgemeingültig geglaubtes Wissen über „Architektur des Erinnerns“ zu überdenken.

29.02.2016 – Ende Bewerbungsphase

Ende Bewerbungsphase Vereinsinitiative „Gut vereint!“
Für unser Jubiläumsjahr haben wir uns für unsere Vereine etwas ganz Besonderes einfallen lassen: mit der Aktion „Gut. Vereint.“ gehen wir 2016 ganz neue Wege.Mehr Informationen unterwww.kskndh.de/vereinsvoting

01.04.2016 – Ausstellungseröffnung „Roter Faden"

Dienstagabend, wird in der Galerie der Kreissparkasse Nordhausen die neue Ausstellung „Roter Faden" von Ines Alig-Petsch eröffnet.
Kunstinteressierte sind herzlich eingeladen.
Wer vorab einen Blick auf die Werke der außergewöhnlichen Künstlerin werfen möchte, wird auf ihrer Website fündig:www.naturnah-malerei.de

04.03.2016 – Start Votingphase

Start Votingphase „Gut vereint!“
Für unser Jubiläumsjahr haben wir uns für unsere Vereine etwas ganz Besonderes einfallen lassen: mit der Aktion „Gut. Vereint.“ gehen wir 2016 ganz neue Wege.Mehr Informationen unter www.kskndh.de/vereinsvoting

April

Märchenwanderung in den Grundschulen des Landkreises Nordhausen
An jeder Station wird jeweils in zwei aufeinander folgenden Veranstaltungen für die 1./2.Klassen und die 3./4.Klassen erzählt. Mit einer ursprünglichen Art des Erzählens entführt das ErzählDuo FabulaDrama die Kinder in die zauberhafte und geheimnisvolle Welt internationaler Märchen. Das Projekt wird von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Nordhausen gefördert.

01.04.2016 Benefizkonzert

Seine Single „Dein ist mein ganzes Herz“ schlug 1985 ein wie ein Blitz und machte Heinz Rudolf Kunze mit einem Schlag berühmt. Seitdem gehört er zu den wenigen echten Stars in der deutschsprachigen Rockmusik und hat in seiner 35-jährigen Musikkarriere unzählige erfolgreiche Alben eingespielt, die Konzertbühnen der Republik gerockt und sich auch als Komponist, Übersetzer und Schriftsteller einen Namen gemacht.
Seine große Fangemeinde erfreut Heinz Rudolf Kunze auf regelmäßigen Tourneen. Unterstützung erhält er dabei von seiner langjährigen Studio- und Tourneeband „Verstärkung“, einem eingeschworenen Team an hochprofessionellen Musikern. Genießen Sie also ein Konzert der Extraklasse und lassen Sie sich von den Songs der Rock-Ikone Heinz Rudolf Kunze begeistern!
Theater Nordhausen, Käthe-Kollwitz-Straße 15 in 99734 Nordhausen

01.04.2016

Filial-Aktion: ein kleines Präsent für jeden Kunden
Alle Filialen der Kreissparkasse Nordhausen

12.04.2016 – Ausstellungseröffnung „Momente vom Tag"

Dienstagabend, wird in der Galerie der Kreissparkasse Nordhausen die neue Ausstellung „Momente vom Tag" von Roland Obst eröffnet.

Seine Fotografien erzählen Bildgeschichten aus dem Südharz.

Kunstinteressierte sind herzlich eingeladen.

Die Ausstellung ist bis zum 20. Mai in der Galerie der Hauptstelle am Kornmarkt zu sehen.

29.04.2016

Ende Votingphase Vereinsinitiative „Gut vereint!“
Für unser Jubiläumsjahr haben wir uns für unsere Vereine etwas ganz Besonderes einfallen lassen: mit der Aktion „Gut. Vereint.“ gehen wir 2016 ganz neue Wege.Mehr Informationen unter www.kskndh.de/vereinsvoting

30.04.2016 – Jubiläumswege der Kreissparkasse Nordhausen

Diese Tour startet am 24. September um 10 Uhr in Neustadt / Harz auf dem Parkplatz bei dem Landgasthaus „Zur Herrenwiese“. Dort stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Die leichte Wanderroute führt durch die historische Altstadt vorbei am Roland bis zum Gondelteich. Nach dem Erreichen des 1670 gepflanzten Mammutbaums, gelangen die Wanderer über die Burgruine Hohnstein durch die schönen Wälder rund um Neustadt zum Felsentor, einer markanten Felsformation unweit des Neustädter Grillplatzes.

Sowohl die Burgruine Hohnstein als auch ein kleiner Aussichtspunkt oberhalb des Felsentores bieten einen fantastischen Blick auf Neustadt und die nähere Umgebung. Wenige Gehminuten vom Felsentor entfernt erreichen Interessierte die Ruine der kleinen Heinrichsburg, die jedoch nur aus wenigen erhaltenen Steinen besteht.

Nach etwa zwei Stunden erwartet die Wanderer eine Verpflegungsstation am Grillplatz. Alkoholfreie Getränke sowie eine Stärkung stehen kostenfrei zur Verfügung. Durch den schönen Lönspark zurück, endet die Tour am Ausgangspunkt gegen etwa 14 Uhr.

Insgesamt sind ca. 8 Kilometer zu erlaufen. Die durch den Harzklub Zweigverein geführte Tour hält geschichtliche Informationen für die Wanderer an jedem Eckpunkt bereit. Neben dem Harzklub Zweigverein Neustadt e.V. unterstützt ebenso das Jugendsozialwerk Nordhausen e.V. die Veranstaltung.

Alle Wanderfreunde sind herzlich eingeladen. Anmeldungen werden gern bis 19. September telefonisch unter 03631 – 428 0 oder per E-Mail an marketing@kskndh.de sowie persönlich in allen Sparkassenfilialen entgegen genommen.

Termin: am 24.09.2016, von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Ort: Wanderung in den Neustädter Wäldern

21.05.2016, 19.30 Uhr–Taschenlampenkonzert mit der Band “RUMPELSTIL“ im Gehege Nordhausen

RUMPELSTIL ist eine Berliner Band, die ausschließlich eigene Songs spielt und eigene Theaterstücke auf die Bühne bringt. Mit ihren Taschenlampenkonzerten sind sie bundesweit bekannt geworden.

Die Musik von RUMPELSTIL ist da zu Hause, wo Erwachsene und Kinder zusammen kommen, also miteinander bummeln, schummeln, Kekse klauen, sich im Auto stauen, Karten spielen, um die Wette schielen, Fragen fragen, sich wieder vertragen und gute Musik erleben wollen. Dieses Zusammenspiel, von Groß und Klein ist den vier Musikern wichtig. Kinder können über Erwachsene staunen und Erwachsene wundern sich über ihre Kinder. Das, was im Alltag so oft verloren geht.

Die Taschenlampenkonzerte von Rumpelstil sind swingende und rockende Abendkonzerte für die ganze Familie. Gespielt wird unter freiem Himmel, im Gehege in Nordhausen. Für viele Kinder ist das Taschenlampenkonzert das erste Konzert, das abends beginnt und noch dazu unter freiem Himmel spielt – ein echtes Erlebnis also. Am 21.Mai packen Kinder und Erwachsene ihre Kuscheldecken, Sitzkissen und Thermoskannen ein und überprüfen die Funktionen ihrer Taschenlampen. Das Konzert beginnt noch bei Tageslicht, aber nur eine Stunde später wird es dunkel und irgendwie rücken alle näher zusammen. Hier darf laut mitgesungen, wild getanzt und kunstvoll spontan herumgeleuchtet werden. Und wenn es dann richtig dunkel ist, werden die Taschenlampen der Kinder zu den eigentlichen Stars des Konzerts.

Karten für dieses besondere Event gibt es in allen Filialen der Kreissparkasse Nordhausen:

Kinder 8,-€
Erwachsene 15,-€

Kunden der Kreissparkasse Nordhausen zahlen nur die Hälfte.

Sitzkissen und Taschenlampen nicht vergessen!

24.05.2016

Ausstellungseröffnung Luciano Moral (Malerei)

26.05.2016

Sparkassen Fairplay Soccer Tour für Kinder und Jugendliche 6 - 18 Jahre (+ Ü 18)
Die Sparkassen Fairplay Soccer Tour ist das bundesweit größte Straßenfußballturnier, an dem Mädchen und Jungen ab sechs Jahren teilnehmen können. In diesem Jahr macht die Soccer Tour auch in unserem Landkreis Halt. Teilnehmen können Kinder ab 6 Jahre und es geht bis zur Kategorie Ü 18. Es gibt eine getrennte Wertung zwischen Jungen und Mädchen. Ausgezeichnet werden die sportlichsten und fairsten Mannschaften.
Wiedigsburghalle Nordhausen

01.06.2016, 14 bis 18 Uhr

Knax-Kinderfest für Kinder von 3 – 11 Jahren
In ein riesiges Spiele-Paradies wird sich der Parkplatz der Kreissparkasse am Kornmarkt zum Knax-Tag verwandeln. Viele Überraschungen warten auf die Kids mit Rutsche, Hüpfburgen, Schmink- und Bastelständen u.v.m. Alle Knax-Klubmitglieder sollten ihren Coupon mitbringen. Bei Vorlage gibt es eine tolle Überraschung gratis. Alle Kinder sind herzlich eingeladen.
Parkplatz Hauptstelle der Kreissparkasse Nordhausen, Kornmarkt 9 in 99734 Nordhausen

10.06.–12.06.2016

48. Rolandsfest mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Nordhausen

05.07. - 09.09.2016

Ausstellung "Schönes Fachwerk in Deutschland" des Fördervereins "Alte Kanzlei e.V."

05.07. - 09.09.2016

Ausstellung "Schönes Fachwerk in Deutschland" des Fördervereins "Alte Kanzlei e.V."

05.08.–07.08.2016

Altstadtfest mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Nordhausen

17.08.2016

Neues Geländer für die Burgruine Hohnstein

20.08.2016

Die Kreissparkasse Nordhausen präsentiert: 89.0 RTL - MIXERY KLUBRAUM SUMMER OPEN AIR
Feiere mit der Kreissparkasse Nordhausen und 89.0 RTL zu den angesagtesten Clubsounds aus Black, Dance und House! Hautnah auf dem Dancefloor oder Live On Air im Sektor auf 89.0 RTL.

An dem Decks legen auf:
Stevie T. , Marc Radix sowie Manuel Baccano und Patrick Boersch.
Für zusätzliche Stimmung sorgt Morningshow Moderator Big Nick!


Termin: 20.08.16, 19.00 Uhr
Ort: Gehegeplatz Nordhausen

Karten im Vorverkauf: 7,00 Euro (ab sofort in allen S-Filialen der Kreissparkasse Nordhausen erhältlich)
Karten an der Abendkasse: 10,00 Euro

05.07. - 09.09.2016

Ausstellung "Schönes Fachwerk in Deutschland" des Fördervereins "Alte Kanzlei e.V."

Sparschweinvoting 2016 für die Grundschulen im Landkreis

Alle Erstklässler des Landkreises Nordhausen erhalten zum Schuljahresbeginn Porzellanschweinchen zum Bemalen. Die Grundschulen des Landkreises prämieren das schönste Sparschwein ihrer ersten Klassen. Anlässlich des Weltspartages werden alle 21 Sparschweinchen der Grundschulen in der Hauptstelle der Kreissparkasse Nordhausen ausgestellt und im Internet auf unserer Homepage (www.kskndh.de) mit Foto veröffentlicht. Bis zum Dezember 2016 können alle Interessierten für das Sparschwein ihrer Wahl voten. Für die erstplatzierten Kinder und Schulen werden attraktive Preise ausgelobt.

11.09.2016, 20.00 Uhr
Sparkassen-Kulturtage: Kabarett im Schloss Heringen

Ingo Oschmann trägt in seiner Tasche ein neues, unglaubliches Programm mit dem Titel „Wort, Satz und Sieg!“ Darin spielt den Ball gekonnt zwischen sich und seinem Publikum hin und her, bleibt galant über der Gürtellinie und schlägt ein Ass nach dem Anderen. Täglich nehmen wir die Herausforderung für ein neues Turnier an. Wir kämpfen um jeden Punkt, um einmal auf dem Siegertreppchen den Pokal hochzuhalten. Wir hetzen rast- und ziellos durch den Alltag und haben längst den Grund vergessen. Wir glauben nur das, was wir sehen und wir sehen nur das, was wir glauben.

Einlass: 19.30 Uhr
EINTRITT: 10,00 €
Sparkassenkunden: 8,00 €
Kartenvorverkauf in allen Filialen
der Kreissparkasse Nordhausen Tel.: (0 36 31) 428-0 und
im Schloss Heringen Tel.: (03 63 33) 73 888.

13.09.2016
Ausstellungseröffnung Martina Binner (Malerei)

24.09.2016
Sparkassen-Wanderung „Jubiläumswege“

Anlässlich unseres 175-jährigen Jubiläums laden wir Sie ein, unsere Heimat gemeinsam mit den Vorständen der Kreissparkasse Nordhausen zu erwandern. Entdecken Sie dabei die Schönheit unserer Landschaft und erfreuen Sie sich an der Vielfalt der Natur.

Bei der zweiten Wanderung in diesem Jahr wandeln wir in den Neustädter Wäldern auf den Spuren der Geschichte.

Diese Tour startet am 24. September um 10 Uhr in Neustadt / Harz auf dem Parkplatz bei dem Landgasthaus „Zur Herrenwiese“. Dort stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Die leichte Wanderroute führt durch die historische Altstadt vorbei am Roland bis zum Gondelteich. Nach dem Erreichen des 1670 gepflanzten Mammutbaums, gelangen die Wanderer über die Burgruine Hohnstein durch die schönen Wälder rund um Neustadt zum Felsentor, einer markanten Felsformation unweit des Neustädter Grillplatzes.

Sowohl die Burgruine Hohnstein als auch ein kleiner Aussichtspunkt oberhalb des Felsentores bieten einen fantastischen Blick auf Neustadt und die nähere Umgebung. Wenige Gehminuten vom Felsentor entfernt erreichen Interessierte die Ruine der kleinen Heinrichsburg, die jedoch nur aus wenigen erhaltenen Steinen besteht.

Nach etwa zwei Stunden erwartet die Wanderer eine Verpflegungsstation am Grillplatz. Alkoholfreie Getränke sowie eine Stärkung stehen kostenfrei zur Verfügung. Durch den schönen Lönspark zurück, endet die Tour am Ausgangspunkt gegen etwa 14 Uhr.

Insgesamt sind ca. 8 Kilometer zu erlaufen. Die durch den Harzklub Zweigverein geführte Tour hält geschichtliche Informationen für die Wanderer an jedem Eckpunkt bereit. Neben dem Harzklub Zweigverein Neustadt e.V. unterstützt ebenso das Jugendsozialwerk Nordhausen e.V. die Veranstaltung.

Alle Wanderfreunde sind herzlich eingeladen. Anmeldungen nehmen wir bis 19. September telefonisch unter 03631 – 428 0 oder per E-Mail an marketing@kskndh.de sowie persönlich in allen Sparkassenfilialen entgegen.

24.09.2016, 19.30 Uhr Sparkassen-Kulturtage: eine szenische Lesung im Kulturhaus Bleicherode
JÖRG SCHÜTTAUF und HOLGER UMBREIT - Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand“ nach dem Bestseller von Jonas Jonasson

Allan Karlsson wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach - und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht Kopf.

Jonas Jonasson erzählt die Geschichte einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem immer irgendwie in die großen historischen Ereignisse des 20.Jahrhunderts verwickelt war.
Der Titel ist seit seinem Erscheinen von keiner Bestsellerliste mehr wegzudenken und ist bis Dato mehr als zwei millionen Mal im deutschsprachigen Raum verkauft worden.

Einlass: 19.00 Uhr
EINTRITT: 12,00 €
Sparkassenkunden: 6,00 €
Kartenvorverkauf in allen Filialen der
Kreissparkasse Nordhausen Tel.: (0 36 31) 428-0
und im Kulturhaus Bleicherode.

30.09.2016 Eröffnung 33. Nordhäuser Jazzfest 2016
Eröffnung 22. Jazzmeile Thüringen 2016
Friend `n Fellow „Silver live - 25 Jahre on stage“

2016 gilt es ein Jubiläum zu feiern. Friend `n Fellow blicken auf 25 gemeinsame musikalische Jahre zurück. Seit 1991, wo mit einem Konzert in Leipzig alles begann, ist viel passiert: Tourneen durch ganz Europa, Asien und die US, 10 CDs und über 100.000 verkaufte Tonträger, Abende mit Ray Charles, Al Jarreau und Luther Allison, Musik für Box-Events und Formel 1-Teams...
Aber viel mehr als dies sind es die intimen, einzigartigen, berührenden Momente eines Live-Konzerts der Beiden. Tiefe, Klasse und Entertainment – und der Blick auf die Essenz guter Songs. Und so bietet ihr aktuelles Album Silver Live Friend `n Fellow pur – hautnah und intensiv aufgenommen, wundervolle Gitarrenklänge und eine unvergleichliche Stimme.

Einlass: 19.00 Uhr
EINTRITT: 16,00 €
Sparkassenkunden: 12,00 €
Kartenvorverkauf in allen Filialen der
Kreissparkasse Nordhausen Tel.: (0 36 31) 428-0.

11.10.2016, 19.30 Uhr

Sparkassen-Kulturtage: Lesung im Theater Nordhausen „Dennis Gastmann - Atlas der unentdeckten Länder“

Piratennester, verbotene Berge, versinkende Inseln – mit Dennis Gastmann auf einer einzigartigen Abenteuerreise

Nach Marco Polo, Kolumbus und Vasco da Gama geht der nächste große Entdecker auf Reisen. Dennis Gastmann erkundet die letzten unentdeckten Länder dieser Welt: Akhzivland, Karakalpakstan, R’as al-Chaima – magische Orte, fern, unbekannt oder vergessen. So steuert Gastmann an Bord eines Seelenverkäufers auf Pitcairn zu, einen Felsen in der Südsee, auf dem die Nachfahren der Meuterer von der Bounty leben. Sie bitten ihn, für immer zu bleiben – es fehlt an jungen Leuten. Er wandert durch die tausendjährige Mönchsrepublik auf dem Berg Athos, in der Touristen unerwünscht sind, Frauen ein Skandal – die bärtigen heiligen Männer wollen unter sich bleiben. Gastmann taucht mit einem Rudel Haie in Palau, der weltweit ersten Haischutzzone, und sucht nach Liebe in Transnistrien, einem Mafiastaat, der Besuchern rät: „Fahren Sie lieber nach Spanien!“ Er gerät in Wüstenstürme, strandet tagelang in einem Flughafenterminal und wird zum letzten Kaiser von Ladonien gekrönt ...

Dennis Gastmann begibt sich auf eine Reise zu den Ausläufern unserer Zivilisation. Wie sieht es dort aus? Wie lebt man dort? Und was sagt das über den Rest unserer durchorganisierten Erde? Eine aufregende Mischung aus Douglas Adams und Herodot – und ein einzigartiges Reiseabenteuer.

Einlass: 18.30 Uhr
EINTRITT: 12,00 €
Sparkassenkunden: 6,00 €
Kartenvorverkauf nur über das Theater Nordhausen
Tel.: (0 36 31) 98 34 52.

25.10.2016

Ausstellungseröffnung Barbara Scholz (Malerei)

28.10.2016, Weltspartag

Sparfreude ist die schönste Freude! Der Weltspartag steht für eine Erfolgs-Idee: Auch mit kleinen Summen kann man große Ziele erreichen und sich viele Wünsche erfüllen. Besuchen Sie unsere S-Filialen im Landkreis wir beraten Sie gern! Umfassend, kompetent und ganz persönlich. Auf unsere kleinen Kunden wartet eine ganz besondere Überraschung. Also schnell das Sparschweinchen vorbeibringen!

Sparschweinchenvoting:

Alle Erstklässler des Landkreises Nordhausen erhalten zum Schuljahresbeginn Porzellanschweinchen zum Bemalen. Die Grundschulen des Landkreises prämieren das schönste Sparschwein ihrer ersten Klassen. Anlässlich des Weltspartages werden alle 21 Sparschweinchen der Grundschulen in der Hauptstelle der Kreissparkasse Nordhausen ausgestellt und ab 07.11.2016 im Internet unter www.kskndh.de mit Foto veröffentlicht. Bis zum 07. Dezember 2016 können alle Interessierten für das Sparschwein ihrer Wahl voten. Auf die erstplatzierten Kinder und Schulen warten attraktive Preise.

Votingzeitraum: 07.11. – 07.12.2016

29.11.2016

Ausstellungseröffnung Jugendkunstschule (Malerei)

08.11.2016, 19.00 Uhr
Sparkassen-Kulturtage: Erzählkonzert in der Südharzhalle „Claudia Ott - Tausendundeine Nacht - Das glückliche Ende“

Claudia Ott ist seit langem durch ihre Neuübersetzung von Tausendundeine Nacht bekannt, die sie in szenischen Lesungen und Erzählkonzerten einem großen Publikum im gesamten deutschen Sprachraum nahebringt. Jetzt wartet die Übersetzerin und Orientalistin mit einer neuen Entdeckung auf: Dem "Glücklichen Ende"!

Über das Ende der Rahmenerzählung um die leidenschaftliche Geschichtenerzählerin Schahrasad war bisher nur wenig bekannt. Das Manuskript aus dem 15. Jahrhundert schlummerte versteckt in einem falsch beschrifteten Schuber in einer kleinen Bibliothek in Zentralanatolien, die vor 250 Jahren von einem Sammler alter Handschriften erbaut wurde. Claudia Ott weckte die uralte, vergessene Handschrift aus ihrem Dornröschenschlaf und machte diese sensationelle Entdeckung mit ihrer Übersetzung erstmals der Öffentlichkeit zugänglich. „Tausendundundeine Nacht – Das glückliche Ende“ erschien im Frühjahr 2016.

Das "Glückliche Ende" besticht durch die Spannung der Rahmengeschichte genau so wie durch den Humor seiner Binnenerzählungen, die teilweise sehr kurz und knapp und dafür umso witziger sind.

Begleitet wird die Übersetzerin von zwei Musikern, die die Welt von Tausendundeiner Nacht repräsentieren: Der persische Perkussionist Hadi Alizadeh lässt das alte Iran auferstehen, in dem die Geschichten rund um Schahrasad spielen; der türkische Lautenspieler Yusuf Çolak entführt uns nach Anatolien, wo die Handschrift des "Glücklichen Endes" aufbewahrt wird.

Ein Abend zum Lachen und Genießen, ein neues Kapitel eines Kultbuchs der Weltliteratur, und eine ganz andere Seite des Orients!

Einlass: 18.00 Uhr
EINTRITT: 10,00 €
Sparkassenkunden: 6,00 €
Kartenvorverkauf in allen Filialen der
Kreissparkasse Nordhausen Tel.: (0 36 31) 428-0
und im Buchhaus Rose Nordhausen.

14.11–25.11.,Mathematikum – Mathematik zum Anfassen.

Vom 14.11.2016 bis 25.11.2016 ist das Mathematikum für Schüler im Alter von 9-12 Jahren (3.-6. Klasse) in den Konferenzräumen der Kreissparkasse Nordhausen aufgebaut. Mit Hilfe von 15 Exponaten können sich die Besucher neue Einblicke in die Welt der Mathematik verschaffen. Und eines ist garantiert: Der Spaß und die Faszination kommen schnell – schwer fällt nur, das Mathematikum wieder zu verlassen. So geht manch einer mit dem Satz im Kopf „Gleich hätte ich es gehabt!“

Hauptstelle der Kreissparkasse Nordhausen
Kornmarkt 9 in 99734 Nordhausen

Mo – Fr , 14.00 – 18.00 Uhr
Tag der offenen Tür: Samstag 19.11.16, 13.00 – 18.00 Uhr

22.11.2016 19:00 Uhr Sparkassen-Kulturtage

Es rappen: Doppel U und Oliver Csilko "Der Weg ist das Ziel"
Doppel-U (Christian Weirich) 1882 in Jena geboren, seit 1999 in den verschiedensten Rap-Crews unterwegs, gründetet das Projekt „Rap macht Schule“, seit 2005 rapt Doppel-U nach einer Idee des Lese-Zeichen e.V. Gedichte und Balladen von Goethe und Schiller und ist damit weltweit unterwegs.
Oliver Zsilko 1985 in Lugoj, Rumänien in einer ungarisch-deutschen Familie geboren, seine Leidenschaft für die deutsche Sprache wurde durch die Großmutter und einen Lehrer geweckt; studierte in Timisora Journalistik und Germanistik; 2006 erste Versuche als Rapper; 2009 wanderte er nach Deutschland aus.

Einlass: 18.00 Uhr
EINTRITT: 7,00 €
Sparkassenkunden: 4,00 €
Kartenvorverkauf in allen Filialen
der Kreissparkasse Nordhausen Tel.: (0 36 31) 428-0.

08.12.2016

PS-Los-Ziehung am Theater Nordhausen

1.12.2016 18.30 Uhr

in Galerie der S-Filiale Kornmarkt
Eintritt frei!

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung findet eine Versteigerung von Arbeiten der Jugendkunstschule zugunsten des Hospiz Neustadt statt.

Einführung: Katja Mitteldorf
Musik: Kreismusikschule Nordhausen

Vergangene
Aktionen

26.01.16

Erinnerungs [S] kul [p] tur: Fotoprints und Handzeichnungen

[S] kul [p] tur 01

Sebastian Schmidt war die erste Ausstellung in diesem Jahr in der Galerie der Kreissparkasse Nordhausen vorbehalten. Gezeigt wurden Werke der Malerei und der Fotografie.
Es war nicht nur die erste Ausstellung in diesem Jahr, sondern die erste Einzelausstellung des jungen Künstlers an sich. In der widmet er sich gezielt dem Thema der Architektur und des Erinnerns.
Zu sehen waren Motive, denen der Mann auf seinen Reisen durch Kroatien, Bosnien und Frankreich nachspürte. Die Vernissage wurde durch den Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse, Wolfgang Asche, eröffnet. Die Laudatio hielt die Leiterin des Kunsthauses Meyenburg, Susanne Hinsching. Die Schüler Margarete Neubert, Sophie Richter, Heinrich Hofereiter (alle Violine), Magdalene Uhl (Cello) sowie Rozalina Gencheva (Klavier) von der der Kreismusikschule Nordhausen sorgten für die musikalische Umrahmung.

30.03.2016

Osterfest für die Kinder und Jugendpsychiatrie des Südharzklinikums Nordhausen

Osterfest

Aktionen für die Kinder- und Jugendpsychiatrie des Südharzklinikums Nordhausen – das wäre doch etwas ganz Besonderes.

Mit dieser Idee startete Anfang des Jahres die Planungsrunde - eine Gruppe aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreissparkasse Nordhausen gemeinsam mit Chefarzt Prof. Heiser. Schnell war man sich einig: es werden mehrere Aktionen über das Jahr verteilt stattfinden.

Als Auftakt galt ein „Hasenwettlauf“ zum diesjährigen Osterfest. Auf Grund des Wetters musste die Aktion zwar als Indoor-Aktivität stattfinden, die Kinder und Jugendlichen haben dennoch viel Spaß gehabt.

Gemeinsam wurde das Equipment gebastelt. Bei kleineren Wettkämpfen gab es keine lange Weile.

Bereits im Juni geht es weiter. Das diesjährige Sommerfest steht unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“. Dafür wird eine Kulisse hergestellt.

Im Oktober heißt es dann: Herbstdekoration sammeln und kreativ verarbeiten.

Und auch die Weihnachtszeit kommt nicht zu kurz und wird gleich mit zwei Aktionen bedacht: zum einen heißt es „In der Weihnachtsbäckerei“. Weiterhin wird eine Kulisse für die Aufführung eines Weihnachtsmärchens hergestellt.

01.04.16

Seit 175 Jahren sind wir da, wo Sie uns brauchen.

Jubiläumsfeier

13.04.2016

Neuer Anstrich für das Schützenhaus in Werther

Schützenhaus

Für die Menschen vor Ort – ganz in diesem Sinne ist das Jubiläumsjahr der Kreissparkasse Nordhausen gestaltet. Es gibt keine große Jubiläumsfeier. Mit vielen kleinen Aktionen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Geldhauses im Landkreis unterwegs und unterstützen Vereine und Institutionen bei ihrem Projektvorhaben neben finanziellen Mitteln auch mit „Manpower“.

Der Schützenverein Werther e.V. plant bereits seit langem die Räumlichkeiten zu renovieren. Auf Grund knapper Vereinsmittel und anderer Projekte, wie beispielsweise das Erneuern des Schießstandes, erfolgten bisher keine Renovierungsarbeiten.

Auf Initiative der Agenturleiterin der SV SparkassenVersicherung wurde das Vorhaben nun neu aufgegriffen und mit Hilfe zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter realisiert. Mit Farbe und Equipment rückte das Malerteam der Sparkasse an und in wenigen Stunden strahlten die Räume des Vereinsgebäudes in neuem Glanz.

15.04.2016

Siegerfahrt Planspiel Börse

Momente vom Tag

Am 15. April ging es für 43 Schüler zum Flughafen nach Leipzig. Bei einer Flughafenführung hatten nicht nur die Schüler sondern auch deren Lehrer großen Spaß. Angefangen bei der Feuerwache ging es anschließend zum DHL Airhub Zentrum und einem der größten Transportflugzeuge der Welt: der Antonow AN-124. Zu guter Letzt durfte der Busfahrer sogar mit Vollgas über die Startbahn fahren.

Nach einem ordentlichen Mittag im Flughafenrestaurant Marché konnten die Schüler und Lehrer noch etwas Freizeit in Leipzig genießen.

08.06.2016

Gut für die Region

Gut für die Region

Die Kindertagesstätte Zwergenland in Uthleben hat einen wunderschönen Zaunanstrich bekommen! Elf Kolleginnen und Kollegen waren im Einsatz und haben den Zaun im Eingangsbereich der KiTa schwarz, rot und blau gestrichen.

15.06.2016

Filmpatenschaften 2016 – Ein Projekt, das Filme in den Unterricht bringt

Filmpatenschaften

Durch unsere Unterstützung konnte die Klasse 5b des Staatlichen Gymnasium „Friedrich Schiller“ Bleicherode eine Filmpatenschaft zu ENTE GUT! MÄDCHEN ALLEIN ZU HAUS übernehmen. Die Auseinandersetzung mit dem Spielfilm fand in verschiedenen Fächern statt und konnte gut in den Lehrplan einbezogen werden.
Die Fünftklässler trafen sogar auf den Regisseur Norbert Lechner,die Drehbuchautorin Antonia Rothe-Liermann und die Kinderdarsteller Lynn Dortschack und Lisa Wihstutz.

16.06.2016

Malerarbeiten in der KiTa Wirbelwind in Niedersachswerfen

Malerarbeiten

Farbe, Pinsel und Rolle im Einsatz. Wir halfen beim Streichen des Gruppenraumes für die Kleinsten in der KiTa Wirbelwind in Niedersachswerfen. Brombeer und grün harmonieren recht gut miteinander.
Den Kids hat's gefallen! Danke auch an Hausmeister Mathias K. für die gute Vorbereitung!

05.07.2016

„Schönes Fachwerk in Deutschland“ – Ausstellung des Förderverein „Alte Kanzlei e.V.“

Schönes Fachwerk in Deutschland

Gestern Abend wurde in der Galerie der Kreissparkasse Nordhausen eine imposante Fotoausstellung des Förderverein "Alte Kanzlei e.V.“ aus der Bergmannsstadt Bleicherode eröffnet.

In seiner Begrüßung zur Vernissage hob Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Asche das großartige Engagement des Fördervereins hervor, der im Jahr 2000 gegründet wurde.

Herr Joachim Böhm, Vorsitzender des Fördervereins führte aus, dass sich inzwischen das Gebäude zu einem unverzichtbaren Treffpunkt der Kommunikation und Kulturarbeit in Bleicherode entwickelt hat. 2008 wurden „Alte Kanzlei“ und Förderverein mit dem Thüringer Denkmalpreis geehrt. Zudem hat sich der Verein der Arbeitsgemeinschaft „Deutsche Fachwerkstraße“ angeschlossen.

Die Vernissage wurde von Sabine und Magdalene Uhl (Chello) sowie Stephan Uhl und Hannes Angelstein (Klarinette) vom Carl-Schroeder-Konservatorium Sondershausen gekonnt musikalisch umrahmt. Die Fotoschau "Schönes Fachwerk in Deutschland" ist bis zum 9. September 2016 zu sehen.

17.08.2016

Neues Geländer für die Burgruine Hohnstein

Neues Geländer für die Burgruine Hohnstein

Erneut waren 11 Mitarbeiter/-innen der Kreissparkasse Nordhausen zum Arbeitseinsatz unterwegs. Diesmal wurde Unterstützung vom Hohnsteiner Mittelalterverein e.V. in Neustadt / Harz benötigt.

Ein ca. 30 m langes und marodes Geländer an der Rückseite der Burgruine Hohnstein galt es zu erneuern. Nach der Demontage des bisherigen, konnte ein neues Geländer zügig gesetzt werden und erhielt zugleich einen passenden Anstrich.

03.09.2016

„Wer Kultur liebt, fördert sie“ – Altendorf 48

„Wer Kultur liebt, fördert sie“ – Altendorf 48

Unsere Kolleginnen und Kollegen führte es in eines der ältesten Häuser der Stadt, es wird auf das Jahr 1668 datiert! Die Vereinsmitglieder des Südharzer Fachwerkzentrum e.V. erwarteten unsere Mitarbeiter mit großer Freude vor Ort. Es wurden Türen von Farbe mittels Heißluftpistole befreit, Fachwerkgefächer zugemauert, Ziegelsteine aufbereitet und vieles mehr. Auch in den kommenden Wochen sind jeweils samstags im Altendorf 48 weitere Arbeitseinsätze geplant.

30.09.2016

33. Nordhäuser Jazzfest

33. Nordhäuser Jazzfest

Mit wundervollen Gitarrenklängen und einer unvergleichlichen Stimme, die unter die Haut geht, zogen Friend´ n Fellow die Zuschauer in ihren Bann und sorgten für intime, einzigartige und berührende Momente.

08.11.2016, 19.00 Uhr

Szenische Lesung – Claudia Ott

Szenische Lesung – Claudia Ott

Claudia Ott ist seit langem durch ihre Neuübersetzung von Tausendundeine Nacht bekannt, die sie in szenischen Lesungen und Erzählkonzerten einem großen Publikum im gesamten deutschen Sprachraum nahebringt.
Am 8. November war die Übersetzerin und Orientalistin mit Ihrer neuen Entdeckung dem "Glücklichen Ende" bei unseren SparkassenKulturTagen.

22.11.2016

Musiker „Doppel U“ rappt Texte von Goethe und Schiller!

Doppelu

Musiker „Doppel U“ rappt Texte von Goethe und Schiller!
Der Workshop „Rap macht Schule“ machte heute halt in der Regelschule in Heringen und begeisterte alle Schülerinnen und Schüler.

09.03.2016

Für die Menschen vor Ort

Neanderklinik

Ganz in diesem Sinne ist das Jubiläumsjahr der Kreissparkasse Nordhausen gestaltet. Es gibt keine große Jubiläumsfeier. Mit vielen kleinen Aktionen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Geldhauses im Landkreis unterwegs und unterstützen Vereine und Institutionen bei ihrem Projektvorhaben neben finanziellen Mitteln vor allem mit „Manpower“.

Für den Filialstandort Ilfeld haben sich die Mitarbeiterinnen der Kreissparkasse Nordhausen etwas überlegt, dass einem großen Teilnehmerkreis zu Gute kommt: ein Nachmittag der besonderen Art für die Seniorenpflegeeinrichtung für vollstationäre, Kurzzeit- und Tagespflege der Neanderklinik.

Mit einer großen Kaffeetafel wurden rund 70 Bewohner überrascht und verbrachten den Nachmittag in entspannter Atmosphäre bei sanften Schlagern und Volksmusik; live gesungen durch Ingo Naumann.

„Die Bewohner, die aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen konnten, bekamen ihren Kaffee und Kuchen auf das Zimmer serviert, damit alle einbezogen sind“, so Cornelia Gerlach, Filialleiterin der S-Filiale Ilfeld.

„Wir haben frühere Kunden getroffen und nette Gespräche geführt“, so Gerlach weiter. Der Nachmittag verging wie im Flug.

„Können wir das jetzt jede Woche machen?“, lautete die eine oder andere Frage der Bewohner. „Das war für uns etwas Besonderes.“

Auch in unserem örtlichen Alters- und Pflegeheim „Sonnenhof“ sind wir in diesem Jahr im Einsatz. Geplant ist der Ausflug zu dem Erzählkonzert „1001 Nacht – das glückliche Ende“ am 08.11.2016, einer Veranstaltung im Rahmen der Sparkassen-Kulturtage 2016.

01.04.2016

01.04.2016 Benefizkonzert

Benefizkonzert

In seiner 35-jährigen Musikkarriere hat Heinz-Rudolf Kunze unzählige erfolgreiche Alben eingespielt, die Konzertbühnen der Republik gerockt und sich auch als Komponist, Übersetzer und Schriftsteller einen Namen gemacht.
Anlässlich des 175. Geburtstages der Kreissparkasse Nordhausen fand am 1. April 2016 im Theater Nordhausen eine Benefizgala mit Heinz Rudolf Kunze und seiner Band statt.

25.04.2016

Die Kindertagesstätte „Am Lohmarkt“ freut sich über ein neues Kräuterbeet

Momente vom Tag

Anlässlich ihres 175-jährigen Bestehens unterstützt die Kreissparkasse Nordhausen mit ihren Jubiläums-Aktionen Vereine und Institutionen im Landkreis Nordhausen.

Bei den Jubiläums-Aktionen geht es jedoch nicht nur die Bereitstellung von finanziellen Mitteln, sondern um die tatkräftige Unterstützung der Vereine bei Bauvorhaben oder im Rahmen von Veranstaltungen durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Geldhauses.

So erhielt die Kindertagesstätte „Am Lohmarkt“ in Nordhausen nun ein Kräuterbeet. Die Kinder lernen zum einen das richtige Pflanzen zum richtigen Zeitpunkt, aber auch die dauerhafte Pflege sowie die Nutzung der Kräuter.

Sobald die Eisheiligen vorbei sind und es das Wetter zulässt, wird die Kräuterspirale bepflanzt. Darauf freuen sich die Kleinen schon ganz besonders.

Eine weitere Aktion findet am 27.04.2016 in der Kindertagesstätte Uthleben statt. Der Zaun um das gesamte Kindergartengelände erhält einen neuen Anstrich.

25.04.2016

Von Mensch zu Mensch - Arbeitsauftakt im Park Hohenrode

Mensch zu Mensch

Im Park Hohenrode gibt es immer viel zu tun. Es wurde in den vergangenen Jahren viel geschafft, es liegt aber auch noch viel Arbeit vor den Akteuren rund um Gisela Hartmann, Vorsitzende des Fördervereins.

Der Park Hohenrode ist heute die größte historische Parkanlage in Nordhausen. Zehn Hektar Park mit Villa, Nebengebäude und Pavillon bilden ein herausragendes künstlerisches Zeugnis des 19. Jahrhunderts. Der Gartenkünstler Heinrich Siesmayer und der Architekt Ludwig Bohnstedt gehörten zu den Größen ihrer Zeit. Carl und Fritz Kneiff prägten den Park durch ihre Sammelleidenschaft für seltene Bäume und Sträucher. Dem überaus wertvollen Ensemble droht seit der Wende der Verfall. Der Förderverein Park Hohenrode e.V. will das Kulturgut retten und beleben.

In dem Zeitraum von April bis September sind zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse beim Förderverein Park Hohenrode e.V. im Einsatz.

Ob es um Pflegearbeiten im Park und rund den Pavillon geht, das Ausbessern der Rasenfläche, Anpflanzungen am Kutscherhaus, Unkrautbeseitigung oder Laubarbeiten sind – mit zahlreichen Arbeitseinsätzen soll dem Verein geholfen werden.

12.05.2016

Gut Vereint - Sparkasse unterstützt Vereine

Vereinsvoting

Insgesamt 91.000 Euro vergibt die Kreissparkasse Nordhausen dieser Tage an große und kleine Vereine aus dem gesamten Landkreis. Zuvor waren die Sparkassenkunden am Zug, sie hatten die Gewinner bestimmen müssen. Am 12.05.2016 wurden die ersten zehn von insgesamt 52 glücklichen Siegern ausgezeichnet.

Über 9200 Kunden gaben ihre Stimme im diesjährigen Vereinsvoting ab. Im Jubiläumsjahr sollte sich das für die Vereine richtig lohnen - 1750 Euro winkten jedem, der es unter die 50 Besten schaffte.

Am Ende konnten sich sogar 52 Vereine freuen, im offenen Kundenvoting hatte es gleich drei 40. Plätze gegeben, sodass man sich dazu entschied, die drei Punktgleichen Bewerber auch als Gewinner zu zählen. Die verbliebenen 10 Auserwählten wurden von einer Jury aus Vertretern von Sparkasse, Medien und dem Stiftungskuratorium bestimmt.

In den nächsten Wochen erhalten auch die anderen 42 Vereine ihre Gutschriften. Die Übergabe findet vor Ort und in den Sparkassenfilialen statt.

08.06.2016

Sommerfest im Südharz Klinikum

Sommerfest im Südharz Klinikum

Unsere Kolleginnen unterstützen das Sommerfest für den Bereich der Kinder und Jugendpsychiatrie des Südharz Klinikums. Neben einem Theaterstück, welches von den Kindern aufgeführt wurde, konnte in der Turnhalle getobt, gemalt und gespielt werden.

16.06.2016

Sommerfest der Lebenshilfe

Sommerfest der Lebenshilfe

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen mit verschiedenen Attraktionen das Sommerfest der Lebenshilfe. Der Höhepunkt des Festes war die Aufführung eines Tanzes, der mit der Lebenshilfe seit Februar geprobt und einstudiert wurde.

21.05.2016

RUMPELSTIL

RUMPELSTIL

Die Musik von RUMPELSTIL ist da zu Hause, wo Erwachsene und Kinder zusammen kommen, also miteinander bummeln, schummeln, Kekse klauen, sich im Auto stauen, Karten spielen, um die Wette schielen, Fragen fragen, sich wieder vertragen und gute Musik erleben wollen.
Durch ihre Taschenlampenkonzerte sind sie bundesweit bekannt geworden. Mit diesem Konzert kamen sie auch nach Nordhausen und verzauberten die Kleineren unter uns und verbrachten gemeinsam mit Freunden und der Familie einen schönen Abend im Nordhäuser Gehege.

20.08.2016

Die Kreissparkasse Nordhausen präsentierte: 89.0 RTL - MIXERY KLUBRAUM SUMMER OPEN AIR

MIXERY KLUBRAUM SUMMER OPEN AIR

Mit der Kreissparkasse Nordhausen und 89.0 RTL feierten die Besucher zu den angesagtesten Clubsounds aus Black, Dance und House! Hautnah auf dem Dancefloor oder Live On Air im Sektor auf 89.0 RTL.

24.09.2016

Szenische Lesung mit Jörg Schüttauf und Holger Umbreit

Szenische Lesung mit Jörg Schüttauf und Holger Umbreit

„Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" die Geschichte einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem immer irgendwie in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war. Eine Szenische Lesung die im Kulturhaus Bleicherode aufgeführt wurde und alle Zuhörer auf eine humorvolle Reise mitnahm.

5.10.2016

Malerarbeiten im „Bürgertreff Helme Park“ in Uthleben

Malerarbeiten im „Bürgertreff Helme Park“

An diesem Tag tauschten unsere Kolleginnen und Kollegen ihren Anzug gegen Pinsel und Farbeimer, da ein Teil der Umkleidekabinen des "Bürgertreff Helme Park" neu gestrichen wurde.

11.10.2016

Lesung mit Dennis Gastmann “Atlas der unentdeckten Länder“

Lesung mit Dennis Gastmann“

„Die Koffer packen und sofort auf zum nächsten Flughafen!“

- Ein Wunsch, den manch ein Besucher nach der Lesung mit Dennis Gastmann sicher verspürte.

Der mehrfach ausgezeichnete Reisejournalist entführte seine Zuhörer mit feiner Ironie, einem leichten Augenzwinkern und voller Liebe für fremde Länder in die Weiten unserer Erde. Wem Begriffe wie Karakalpakstan, Ra’s al Chaima oder Pitcairn Island bisher nichts sagten, der verlies das Theater mit allerlei Informationen und lustigen Geschichten.

10.11.2016

Gewinnspiel zum Weltspartag

Gewinnspiel zum Weltspartag

Am 10. November übergaben wir unser XXL Nashorn Hugo der Gewinnerin Tessa.
So schnell hatte unser Hugo ein neues Zuhause gefunden. Wir danken allen Teilnehmern und wünschen viel Spaß damit!

14.11. - 25.11.2016

Faszination Mathematik

Faszination Mathematik

Im November war das Mathematikum für Schüler der 3.-6. Klasse in der Kreissparkassen Nordhausen zu Gast. Mit Hilfe von 15 Exponaten erhielten die Besucher neue Einblicke in die Welt der Mathematik.

19.03.2016

Frühjahrsputzaktion - Sauberhaftes Ellrich

Frühjahrsputzaktion

In jedem Jahr sorgen die Einwohner der Ortschaften des Landkreises für Ordnung und Sauberkeit in ihrem Wohngebiet. So machte sich auch unser Sparkassenteam gemeinsam mit zahlreichen Ellrichern auf den Weg, um illegal abgelagerten Müll einzusammeln. Die Entsorgung übernahm dabei der Bauhof.

Das gesammelte Gut war umfangreich und reichte von achtlos weggeworfenen Getränkedosen und Kaffeebechern bis hin zu Autoreifen und Papiertaschentüchern. Unter den Helfern herrschte schnell Verständnislosigkeit über das unachtsame und rücksichtslose agieren der Menschen, die ihren Müll im Straßengraben, im Gebüsch und an öffentlichen Plätzen entsorgten.

Im Zuge der Frühjahrsputzaktion wurden zudem die Blumenkübel am Markt und am Ortseingang neu bepflanzt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassenfiliale in Ellrich brachten die Pflanzen nicht nur mit, sondern packten auch tatkräftig mit an.

In gemütlicher Runde beim Grillen ließen die Helfer den Tag gemeinsam ausklingen.

06.04.2016

Wir sind da, wo wir gebraucht werden

Gondelteich

Mit Farbe, Malerpinsel, Schaufel, Harke und Spaten rückten zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreissparkasse Nordhausen in Neustadt an, um den Spielplatz am Gondelteich auf Vordermann zu bringen. Dieser hatte nicht zuletzt durch den Winter gelitten.

„Als Neustädter gefiel uns der Spielplatz nicht mehr, wir beschlossen, ihn umzugestalten; die Schaukel und das Klettergerüst mit einem frischen Anstrich zu versehen, den Sand aufzulockern. Der große Kletterturm wird in den kommenden Wochen durch die Gemeinde mit einem neuen Spielturm ausgestattet“, so Markus Garzke, Immobilienmakler der Kreissparkasse Nordhausen und selbst Neustädter.

Ob rudern auf dem Gondelteich, Wanderausflüge oder eine Besichtigung der Burgruine - ein Besuch in Neustadt lohnt sich in jedem Fall.

12.04.2016

“Momente vom Tag“ – Fotografien von Roland Obst

Momente vom Tag

Nicht nur Kunst sondern auch “Momente vom Tag“ weiß Roland Obst fotografisch festzuhalten. Mit seiner am 12.04. eröffneten Ausstellung zeigt er die Kunst der Zeitungsfotografie im Südharz.

TA-Redaktionsleiter Thomas Müller warf in seiner Laudatio einen Blick zurück in die Anfänge der Fotografie. Diese wurde 1839 von Louis Daguerre erfunden, zwei Jahre vor der Gründung der Kreissparkasse Nordhausen. Außerdem erklärte Müller den Unterschied zwischen einem Alltags- und einem Pressefoto: „Wir warten nicht, bis der Mensch auf dem Bild weggegangen ist. Wir zeigen ihn in Aktion.“, so der Journalist.

Obst ist ein Meister des (Alltags-) Portaits. “Momente vom Tag“ einzufangen, das ist selten in wenigen Momenten getan. Doch der Aufwand lohnt – Roland Ost liefert den Beweis.

Die Ausstellung ist bis zum 20. Mai in der Galerie der Hauptstelle am Kornmarkt zu sehen.

10.05.2016

Fortuna schüttete ihr Füllhorn aus

PS-Los-Sparen der Kreissparkasse Nordhausen

Bei der Sonderauslosung zum PS-Los-Sparen der Kreissparkasse Nordhausen im April 2016 schüttete Fortuna ihr Füllhorn in Nordhausen reichlich aus. Nach Nordhausen gingen 2 VW Golf GTI, 1x 5.000,-€ und 4 x 500 €.
Wolfgang Asche, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Nordhausen, überbrachte die frohe Botschaft an Katharina Grosse ( 5.000,-€ ) und Evelin Weißenborn ( PKW ). Wir gratulieren herzlich!

27.05.2016

Sommerfest im Pflegeheim "Stephanus Haus" in Günzerode

PS-Los-Sparen der Kreissparkasse Nordhausen

Mit einer großen Kaffeetafel wurden rund 50 Bewohner überrascht und verbrachten den Nachmittag in entspannter Atmosphäre bei sanften Schlagern und Volksmusik; live gesungen durch die Wipperdorfer Herzbuben. Bei ausgelassener Stimmung wurde getanzt, geschunkelt und nicht zuletzt zu Titel wie „Drei weiße Birken“ sowie „Rosamunde, schenk mir dein Sparkassenbuch“ gesungen.

01.06.2016

Knax-Kinderfest

Knax-Kinderfest

In ein riesiges Spiele-Paradies hat sich am 1. Juni unsere S-Filiale Kornmarkt verwandelt.Für Spaß und Unterhaltung sorgten DJ Frank und Clown Ferdi. Diesmal war es so, dass die gesamte Spiellandschaft in der Filiale mit Rutsche, Hüpfburgen, Schmink- und Bastelständen aufgebaut wurde. Das Jugendsozialwerk „Mobilé“, die Falken, die Jugendkunstschule und der Kreissportbund trugen ebenfalls zum Gelingen des Festes bei. Ein Highlight war wieder die Hüpfburg vom Kreissportbund, die durch die Stiftung der Kreissparkasse Nordhausen gesponsert wurden.

22.06.2016

Freche Göre, Dame von Welt & komische Alte

Freche Göre, Dame von Welt, komische Alte

Zwei Damen, ganz in Rot gekleidet, stehen auf dem Hof der Traditionsbrennerei und erzählen Geschichten. Märchen um genau zu sein, Grimm'sche Klassiker, russische Erzählungen vom Zarewitsch und der Baba Yaga, indische Mythen.

Das Publikum sind keineswegs Kindergartengruppen oder Schulklassen, sondern Erwachsene und es blieb kein Platz unbesetzt. Zum dritten Mal konnten wir das Erzählerduo "Fabula Drama" nach Nordhausen holen.

Sabine Kolbe und Kerstin Otto stellten in diesem Jahr das weibliche Wesen im Märchen gänzlich in den Mittelpunkt - vom "Feinsliebchen" und naive Mädchen über junge Frauen, die greise Alte, (Stief-)Mütter und Großmütter, Töchter, Prinzessinnen und Hexen. Dabei kitzeln sie aus wohlbekannten Geschichten immer noch etwas mehr heraus.

24.06.2016

Fairplay Soccer Tour 2016

Fairplay Soccer Tour 2016

„Shakehands – Fairplay für gewaltfreien und weltoffenen Sport“
An dem bundesweit größten Straßenfußballturnier können Jungen und Mädchen ab sechs Jahren teilnehmen. Am 26. Mai fand die Regionalrunde für den Landkreis Nordhausen in Nordhausen in der Wiedigsburghalle statt. Fünf Teams haben sich für das Bundesfinale in Erfurt qualifiziert. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhielt von unserem Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Asche einen Trikotsatz und zwei Bälle.
Weitere Infos unter www.soccer-tour.de

24.06.2016

Sommerfest im Kinderheim Kinderland

Sommerfest im Kinderheim Kinderland

Besser konnte das Wetter zu einem Sommerfest kaum sein! Unsere Kolleginnen und Kollegen unterstützten das Sommerfest im Kinderheim Kinderland. Ein spaßiger Nachmittag mit Hüpfburg, Bastelständen, Kinderschminken, Torwandschießen und vieles mehr für Groß und Klein.

31.08.2016

Sparkasse zu Besuch im Seniorenzentrum Salza

Senioren Salza

Etwa 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalteten einen Nachmittag der besonderen Art für die Bewohner des Seniorenzentrums Salza in Nordhausen. Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen kam man in entspannter Atmosphäre ins Gespräch. Das herrliche Wetter lud anschließend zu einem gemeinsamen Spaziergang ein.
Bevor der Tag mit einem Grillabend abgeschlossen wurde, erwartete die Bewohner in den Wohnbereichen eine besondere Überraschung.
Ein Film über die Entwicklung der Stadt Nordhausen entwickelte die Initiatorin der Veranstaltung, Yvonne Ostwald, Mitarbeiterin der S-Filiale Salza.

24.09.2016

Jubiläumswege

Jubiläumswege

Bei strahlendem Sonnenschein ging es 8 Kilometer durch die Neustädter Wälder.
Danke an alle Wanderfreunde, den Harzklub-Zweigverein sowie Partyservice Meyer, die uns an dem Tag begleiteten.

25.10.2016

Liebe zur Malerei II

Liebe zur Malerei

Am Dienstagabend wurde in der Galerie der Kreissparkasse Nordhausen
die Ausstellung „Liebe zur Malerei II“ mit den Kunstwerken eine bekannte Südharzerin: Dr. Barbara Scholz, eröffnet.Herzliche Worte der Begrüßung richtete Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Asche an die zahlreich erschienenen Gäste.Die Laudatorin Susanne Hinsching ging eingangs auf die Vita von Barbara Scholz ein. Viele Nordhäuser kennen sie noch als Ärztin für Allgemeinmedizin. Doch wäre es allein nach ihr gegangen, hätte ihr beruflicher Werdegang ganz anders ausgesehen. Denn schon als Kind erkannte sie ihr künstlerisches Talent. Vor gut 10 Jahren – mit Eintritt in den Ruhestand entdecke Sie ihre Liebe zur Malerei wieder.

Motive aus der Natur und heimatliche Landschaften liegen ihr besonders am Herzen. Fasziniert ist sie ebenso vom Mediterranen, welches sie bei ihren Reisen in südliche Länder aufnimmt und mit nach Hause trägt.

Die zum Teil großformatigen Bilder, mehrheitlich in Acryltechnik ausgeführt, sind so in den letzten vier Jahren neu entstanden. Viele Werke seien gar dreidimensional, so Hinsching. Die Acrylbilder von Barbara Scholz leben von Farbe, von expressiver Farbe.

Die musikalische Einstimmung auf die Ausstellung übernahmen an diesem Abend Nikolas und Johannes Scholz, die beiden Enkel der Malerin. Die Ausstellung ist bis zum 25. November 2016 zu sehen.

16.11.2016

Vorlesen in der Evangelischen Grundschule

Vorlesen in der Evangelischen Grundschule

Die Kinder der evangelischen Grundschule freuten sich heute über den Besuch von vier Kolleginnen, diese hatten spannende Gruselgeschichten im Gepäck.

nach oben